Im Auge des Sturms – Krisenkommunikation im Social Web

Beinahe täglich sehen, hören und lesen wir von Krisen in Unternehmen, Behörden und Organisationen. Die Sozialen Medien mischen dabei kräftig mit. Gerade die Sozialen Medien können einen erheblichen Anteil am Verlauf von Krisensituationen haben. Positiv wie negativ. In Krisensituationen können die Sozialen Medien, bzw. deren Nutzer kriseneindämmend, krisenverstärkend oder auch krisenauslösend wirken. Im Gegensatz zu … Weiterlesen Im Auge des Sturms – Krisenkommunikation im Social Web

Kommunikationsfähigkeit für Führungskräfte

Was bedeutet „Kommunikationsfähigkeit“, als Kernkompetenz für Führungskräfte? Wollen wir uns zunächst mit dem Begriff der Kommunikation selbst auseinandersetzen. Das Wort stammt aus dem lateinischen „Communicare“ und bedeutet so viel wie „teilen, mitteilen, teilnehmen lassen oder gemeinsam machen“. In diesem Wortstamm steckt auch der heutige Begriff „Kommune“, als Bedeutung für eine politische Sozialgemeinschaft einer Stadt oder Gemeinde. … Weiterlesen Kommunikationsfähigkeit für Führungskräfte

Krisenvorsorge – Vorbereitung auf den Ernstfall

Krisenprävention für Unternehmen, Behörden und Organisationen. Von Jorge Klapproth. Sie kommen häufig plötzlich und unerwartet: Das liegt in der Natur von Krisen. Hochwasserkatastrophe, Orkanschaden, Stromausfall, Pandemie, Terroranschlag, Unfall mit Todesfolge, Verursachung von Umweltschäden, Datenmissbrauch, persönliche Fehlleistung von Führungskräften – alles Ereignisse, die sich schnell zu einer veritablen Medien- und Vertrauenskrise entwickeln können – wenn nicht … Weiterlesen Krisenvorsorge – Vorbereitung auf den Ernstfall

Wie erreiche ich mein Gegenüber?

Kommunikationsströme und der richtige Interessenkanal. Von Jorge Klapproth. Kommunikation ist ein hoch komplexes Gebilde, das den Menschen über alle Bewusstseinsebenen erreicht. Milliarden von Kommunikationsströmen fließen permanent auf dem Erdball in alle Richtungen. Viele dieser Ströme treffen ungefiltert auf den Menschen, um ihn zu beeinflussen, zu informieren, zu umwerben, zu Taten zu bewegen oder zum Kauf … Weiterlesen Wie erreiche ich mein Gegenüber?

Risikomanagement als Teil der Krisenprävention

Vom (unbeachteten) Risiko zur Krise.

Von Jorge Klapproth.

Jedes unternehmerische oder Organisationshandeln ist mit Risiken verbunden, die unerkannt oder unbeachtet in eine Krise führen können. Doch nur wer die Gefahren kennt, kann sich auf sie einstellen. Man kann nicht sämtliche Risiken ausschalten. Ist man sich der Risiken aber bewusst, werden sie auch beherrschbar. Aufkommende Krisen können so frühzeitig identifiziert und notwendige Gegenmaßnahmen ergriffen werden.

Risikomanagement [1] ist die systematische Erfassung und Bewertung von Risiken sowie die Steuerung von Reaktionen auf festgestellte Risiken. Es ist ein systematisches Verfahren, das in vielfältigen Bereichen Anwendung findet, zum Beispiel bei

WeiterlesenRisikomanagement als Teil der Krisenprävention

Wirkungsvolle Kommunikation als Erfolgsfaktor

Kommunikation als strategisches Instrument der Zweckerreichung. Von Jorge Klapproth. Erfolg? Was bedeutet eigentlich Erfolg? Das ist sicherlich für jeden von uns verschieden. Es gibt sportliche Erfolge, Erfolg in der Schule oder dem Studium, Erfolg im Berufsalltag oder im Privaten. Diese Liste ließe sich wohl noch unendlich fortführen. Hier geht es mir um Erfolg in der Kommunikation. … Weiterlesen Wirkungsvolle Kommunikation als Erfolgsfaktor

Von Krisen und Medien II

Warum frühzeitige Kommunikation in der Krisensituation so wichtig ist. Von Jorge Klapproth. Ein Flugzeug stürzt ab, eine Bahn entgleist, ein Chemiewerk fliegt in die Luft – die Medienberichterstattung erfolgt sofort. Teilweise wenige Minuten nach dem Geschehen. Unmittelbar Betroffene und traumatisierte Geschädigte oder Zeugen des Unglücks werden, möglichst noch vor Ort mit den Schreckensbildern im Hintergrund, … Weiterlesen Von Krisen und Medien II

Von Krisen und Medien

Wie die Medien sich auf krisenhafte Ereignisse stürzen. Von Jorge Klapproth. Der dramatische Flugzeugabsturz der Germanwings-Maschine über den französischen Alpen und die damit verbundene Berichterstattung zeigt deutlich: Sobald ein Unglück eintritt, stürzen sich alle darauf. Die Fernsehstationen, Radiosender, Zeitungen, Zeitschriften und natürlich auch die digitalen und sozialen Medien. Die Meldungen überschlagen sich nach Bekanntwerden des … Weiterlesen Von Krisen und Medien